Wir sind wieder dabei!

ロボット (robottoslk) und ROCKET bereiten sich auf den zdi Roboterwettbewerb vor. „Wir sind wieder dabei!“, das stand bereits im letzten Jahr fest, nachdem mit robottoslk ein Team der Stadtschule am Lego-Roboterwettbewerb teilgenommen hatte. In diesem Jahr bereiten sich nun sogar zwei Teams von uns auf den spannenden Tag am  22. Januar 2020 vor. 

Für  Lukas, Angelina, Raoul und Marie, das Team robottoslk aus dem Jahrgang 10 (v.l.n.r.), ist der Ansporn groß, in diesem Jahr eine Platzierung zu erreichen. Zielgerichtet und konzentriert programmieren und entwickeln sie, legen sich eine Strategie für den Wettbewerb zurecht und testen unermüdlich.

 

Neu dabei ist in diesem Jahr das Team Rocket aus dem 8. Jahrgang und auch bei Mavie, Ola, Muna, Martina und Shirin (v.l.n.r.) ist die Begeisterung groß. Jeden Dienstag nach Unterrichtsschluss treffen sie sich im Selbstlernzentrum, um zu tüfteln, zu probieren, Musik zu hören und Spaß zu haben. Mit geballter Mädchenpower wollen sie es den anderen zeigen.  

Im zdi Robotterwettbewerb geht es darum, mit einem Lego-Roboter auf einem vorgegebenen Spielfeld bestimmte Aufgaben zu absolvieren. Dafür muss gebaut und programmiert werden. Genauso wichtig sind jedoch die Kreativität und die Zusammenarbeit im Team.
In diesem Jahr lautet das Motto „Galaktisch gut“. 

Unterstützt wird die Roboter-AG in diesem Jahr von unserem neuen Kooperations-partner Schürmann Gebäude + Energie GmbH & Co. KG aus Espelkamp. Durch ihn konnten einheitliche Pullis und ein Spieltisch angeschafft werden. Vielen Dank hierfür! 

Wir wünschen beiden Teams tolle Erlebnisse und viel Erfolg!

Unser Elterncafé

Seit Oktober bieten wir bei uns an der Stadtschule Lübbecke einmal im Monat ein Elterncafé an. Jeweils am ersten oder zweiten Donnerstag im Monat zwischen 15:15 und 17 Uhr findet es in der Teestube statt und wird organisiert von Peggy Roslan und Sylke Kröger, unseren beiden Schulsozialarbeiterinnen.

Das Elterncafé ist eine Austausch- und Informations-Plattform. Hier können Sie mit anderen Eltern, Erziehungsberechtigten und weiteren wichtigen Beziehungspersonen über Themen und Fragen sprechen, die Sie in Bezug auf Ihr Kind/Ihre Kinder und Ihre Familie haben. Außerdem sind bei den Treffen ExpertInnen unterschiedlicher sozialer Einrichtungen aus dem Kreis Minden-Lübbecke anwesend (siehe Übersichtsplan, öffnet per Klick auf das Zitat). Diese informieren Sie zu den verschiedenen Themen und stehen Ihnen bei persönlichen Fragen gerne unterstützend zur Seite.

Ziel ist, dass Sie als Eltern, Erziehungsberechtigte und Beziehungspersonen Ihre Fragen, Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen miteinander teilen und sich so gegenseitig für Ihr Leben als Familie stärken. 

Von den ExpertInnen erhalten Sie Fachwissen, fachliche Sichtweisen und Standpunkte. So ist es Ihnen möglich, Ihre eigene Perspektive zu erweitern, zu festigen oder etwas völlig Neues zu erfahren.

Seien Sie herzlich eingeladen!

Das 18. Türchen: FRIEDEN

 „Kinder tragen Licht ins Dunkel, senden Frieden in die Welt“ lautete die Überschrift des 18. Türchens des musikalischen Adventskalenders der Stadt Lübbecke, das sich an der Stadtschule öffnete. Unter der Gesamtleitung von Susanne Schräder-Mährlein erklangen vor vielen großen und kleinen Besuchern bekannte und fremde Lieder, klassische Melodien und rockige Töne. Und auch die vorgetragenen Texte beleuchteten unter verschiedenen Perspektiven den Frieden. Danke für eine stimmungsvolle, besinnliche Stunde, die sicher noch weiter nachklingt!

Coolkids rocken den Weihnachtsmarkt

Unsere Schulband eröffnete als erste Gruppe die Bühne des diesjährigen Lübbecker Weihnachtsmarkts. Über eine halbe Stunde erfüllten weihnachtliche Klänge und rockige Töne die Luft auf dem Wappenplatz. Bei bestem kaltem Winterwetter unterstützen zahlreiche Zuschauer unsere Musiker mit warmen Applaus.

Schachspieler für Landesmeisterschaften qualifiziert

Am Donnerstag, dem 14.11.2019, trafen sich fünf Schüler der Schach-AG mit ihrem AG-Leiter Walter Hallmann, um nach Minden zu fahren und dort an den Kreismeisterschaften im Schulschach teilzunehmen. In der ersten Runde gelang durch einen Sieg gegen die Mannschaft Besselgymnasium II ein perfekter Einstieg in das Turnier. In der 2. Runde wurde dann ein Unentschieden gegen eine starke Mannschaft Söderblom III erspielt. Gegen die Realschule Süd aus Bad Oeynhausen konnte dann wieder ein Sieg errungen werden. Der nächste Gegner war der späteren Sieger Wittekind-Gymnasium aus Lübbecke. Hier unterlag unsere Mannschaft. Die Spieler ließen sich jedoch nicht entmutigen und kämpften in der letzten Runde gegen die Mannschaft Söderblom II um den 3. Platz. Ein Sieg brachte den unerwarteten Erfolg und die Qualifikation für die Landesmeisterschaften im nächsten Jahr in Düsseldorf. Milo Stork und Nally Bergmann an den Brettern eins und zwei waren der Grundstein für den Erfolg. Am 3. Brett erreichte Leon Lott in der letzten Runde ein Remis in einer heiß umkämpften Partie und sicherte dadurch der Mannschaft den 3. Platz. Aber auch die erstmalig an den Kreismeisterschaften teilnehmenden Spieler Tim-Tiberius Buschendorf und Denis Crnovrsanin trugen zum Erfolg der Mannschaft bei. Auf der Heimfahrt wurde dieser Erfolg dann bei einem Essen gefeiert. Gegen 15:30 Uhr waren alle wieder in Lübbecke und konnten stolz auf das erreichte Ergebnis sein. 

Die Mannschaft der Stadtschule war die erfolgreichste Mannschaft ohne Vereinsspieler in einem starken Teilnehmerfeld, in dem dieses Jahr sehr viele Vereinsspieler mitspielten.

In der Wettkampfklasse IV (geboren 2007 und jünger) wurde folgende Platzierung erspielt: 1. Pl. Wittekind-Gymnasium Lübbecke, 2. Pl Söderblom-Gymnasium I, 3. Pl. Stadtschule Lübbecke, 4. Pl. Besselgymnasium I, 5. Pl. Söderblom-Gymnasium II, 6. Pl. Söderblom-Gymnasium III, 7. Pl. Söderblom-Gymnasium IV, 8. Pl. RS Bad Oeynhausen, 9. Pl. GS Am Wiehen, 10. Pl. Besselgymnasium II, 11. Pl. Gymnasium Porta, 12. Pl. GS Am Wiehen.