Ferien

Wir wünschen allen eine wunderbare, erholsame Zeit und sehen uns wieder am Mittwoch, den 28. August 2019 um 7:45 Uhr.

Wasserfestival im Freibad Gehlenbeck

Und wieder war es ein tolles Ereignis! Nicht gerade bei bestem Freibadwetter, aber dennoch hochmotiviert wetteiferten 200 Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen in einem spannenden Fünfkampf um Punkte. In den Disziplinen Zeitschätzschwimmen, Schwimmstaffel, Aufräumstaffel im Nichtschwimmer-Becken, Splash-Diving Contest und Wikingerschach gab es spannende Duelle und atemberaubende Sprünge zu sehen. Im Jahrgang 5 konnte die 5c mit zwölf erzielten Punkten den Sieg vor den Klassen 5a, der 5b und der 5d erkämpfen. Die Reihenfolge in Jahrgang 6 sah wie folgt aus: Die 6b (9 Punkte) siegte vor den Klassen 6e, 6a und 6d sowie der 6c. Eine rundum gelungene Veranstaltung, die prima geplant und vorbereitet wurde durch Sportlehrer Rudi Olfert.

Erdbeerfest am Berufskolleg

Elf Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses Hauswirtschaft 8 nahmen an einem Projekttag „Erdbeerfest“ am Berufskolleg Lübbecke teil. Lehrer und Auszubildende empfingen unsere Gruppe mit einer frischen Erdbeerlimonade. Nach einem Theorieteil wurden in der Küche in Teams Speisen und Getränke zubereitet. Zudem gab es einen Stationslauf, bei dem Erdbeeren gepflanzt, Baumwolltaschen verziert und verschiedene Dekorationen entworfen wurden. In freundlicher, entspannter Atmosphäre fand ein informativer Austausch zwischen den Berufsschülern und unseren Achtklässlern statt. Das gemeinsame Essen vom Buffet bildete den Höhepunkt des Tages, bei dem die WP-Gruppe den Hauswirtschaftsbereich des Berufskollegs praxisorientiert kennenlernen konnte.

Schon heute an 2020 denken – unser MINT-Kalender

Ganz genau hingeschaut hat der Jahrgang 10 im Bereich MINT: So hat sich der MINT-Kurs im vergangenen Schuljahr mit dem Thema „Linsen“ und ihren vielfältigen Einsatzbereichen beschäftigt. Neben Teleskopen, Mikroskopen und dem menschlichen Auge stand auch der Einsatz moderner Technik im Mittelpunkt. In diesem Zusammenhang konnten die Schüler das im letzten Jahr entstandene Smartphone-Mikroskop einsetzen.
Dabei wird das Smartphone auf eine Vergrößerungslinse gelegt und dann die Kamera geöffnet. Mit Hilfe der immer besser werdenden Kameras in den Smartphones sind so eindrucksvolle Bilder entstanden. Den Schülern des MINT-Kurses waren dabei keine Grenzen gesetzt und mit viel Kreativität und Einsatzbereitschaft entstanden so tolle Bilder, mit denen nun ein Kalender für das kommende Jahr gestaltet wurde. 

Im Rahmen des kursinternen Fotowettbewerbs wurden von den Schülern des Kurses sowie dem Kollegium der Stadtschule folgende Sieger ermittelt: Der erste Platz ging an Stefan Bertuch mit dem Januarbild (Erdnuss), der zweite an Leon Oldemeier mit dem Februarbild (Libelle). Den dritten Platz belegten gemeinsam Yannis Fuchs und David Tissen mit dem Märzbild (Zitrone mit Kern).
Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

Der Kalender kann für einen Preis von 4 € bei Frau Lömker im Sekretariat erworben werden. TIPP: Das neue Jahr kommt schneller, als man denkt – und Weihnachten auch!